BEMER – Medizintechnik GmbH

Start im Wachstumsmarkt Nr. 1

„Immer mehr Menschen interessieren sich für diese moderne Form der Elektro-Magnetfeld-Therapie, Impuls nach Prof. Dr. Wolf A. Kafka“, ist Markus Schädler überzeugt, der Leiter der international tätigen BEMER – Franchise – Repräsentanz in Triesenberg/Liechtenstein.

BEMER, die Bio-elektro-magnetische Energie-Regulation, hat sich schon in rund 50 Ländern etabliert. Allein in Deutschland setzen rund tausend Ärzte, Therapeuten und Kliniken BEMER Licht- und Elektro-Magnetfeld-Therapie als optimale delegierbare adjuvante Selbstzahlerleistung ein.

Die exklusiven BEMER – Produkte sind als Medizinprodukte zugelassen, wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit geprüft und der besondere Impuls ist patentiert.

Meist wird BEMER daheim eingesetzt. Hat sich der Anwender – nach sechs bis acht Wochen Test/Miete – von der Qualität des BEMER persönlich überzeugt, kann er das System beim Medizin – Produkte – Berater oder bei medizinisch tätigen Instituten erwerben.

Kerntätigkeit für die neuen BEMER – Partner ist in der Regel also Beratung, Belieferung und Betreuung von Privatkunden. Wer dann diesen Bereich intensiv kennen gelernt hat, kann sich auf Wunsch zusätzlich in die Betreuung medizinischer Fachbereiche einarbeiten.

Gleichzeitig besteht die Chance, eine eigene BEMER – Gruppe zu leiten und damit interessante Führungsaufgaben im stark wachsenden Gesamt – Unternehmen zu übernehmen.

„Meine Gattin und ich sind seit 1979 selbstständig, seit 1996 im Gesundheitsbereich tätig, bekanntlich dem Wachstumsmarkt Nummer eins. Schon 1999 sind wir, nach sehr gutem Start in der Schweiz, Österreich, etc., erfolgreich in Kooperation mit Franchisegeber BEMER Medizintechnik Deutschland aktiv geworden. Wir betreuen derzeit rund 150 eigene Kooperationspartner, von denen etliche den Schritt vom Neben- zum Hauptberuf mit BEMER und mit uns als Coach gegangen sind bzw. derzeit gehen“, erläutert Markus Schädler das persönliche Tätigkeitsfeld. Seit drei Jahren ist das Team die Nummer 1 in Deutschland! Höchste Priorität hat für Monika und Markus Schädler die Schulung des Franchise-Teams in Theorie und Praxis, um allen perfekte Chancen im Gesundheitsmarkt zu bieten, ob als Fachberater, Medizin – Produkt e- Berater, Fachreferent, Teambetreuer u.s.w.

Gründung: 1990
Franchise-Start: 1998
Franchisenehmer Anzahl: 35, (mit 500 nebenberuflichen Kooperationspartnern) Vertragslaufzeit: 5 Jahre
Investitionssumme: ab 3.000 Euro
Sonstige Gebühren: ab 250 Euro
Nat. Franchise-Verband: Voll-Mitglied im DFV
Kontakt: BEMER Medizintechnik GmbH
Hauptstrasse 19, 72290 Loßburg
Tel.: 07446-95 33-75 — Fax: 074 46-95 33-89
mail: info@bemer-medizintechnik.de – www.bemer-zukunftssicherung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.