Kategorie Archiv: Gründung

Businessplan im Franchising

Businessplan im Franchising

Einen Businessplan zu erstellen, das ist die Basis für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Denn schon seit Jahrzehnten ist unumstritten: Für den Start in die Geschäftswelt muss ein perfekter Businessplan erstellt werden. Sowohl für sich selbst als auch für Banken, Investoren oder Geschäftspartner. Wir klären in diesem Artikel, welche Bedeutung dem Business Plan genau zukommt […]

Keiner gewinnt für sich allein

Wer sich allein oder im Team selbständig macht, hat zu Anfang mit vielen Problemen zu kämpfen, um als Existenzgründer erfolgreich zu sein. Dabei gibt es jedoch sinnvolle Strategie-Tipps, die einem den Start erleichtern. Unser Autor Emil Hofmann zeigt einmal auf, warum sich Kooperationen für Gründer lohnen. Es gibt sie immer noch. Die Einzelkämpfer und Solisten, […]

KfW-Gründungsmonitor 2019:Ende derTalfahrt

Alljährlich ermittelt die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW die Gründertätigkeit hierzulande. Nach rückläüfigen Jahren scheint jedoch die Talfahrt nun gestoppt: Die gute Konjunktur sorgt für Impulse. Gestützt durch die gute Binnenkonjunktur hat sich die seit Jahren rückläufige Gründungstätigkeit in Deutschland 2018 stabilisiert: Mit 547.000 Existenzgründungen wagten kaum weniger Personen den Schritt in die Selbständigkeit als im […]

Milliarden Dollar Start-up

Das Start-up Celonis wurde 2011 als Ausgründung der Technischen Universität München in der Vorgründungsphase mit einem EXIST-Gründerstipendium von über 83.000 Euro vom BMWi gefördert. Heute ist aus dem ursprünglichen Drei-Personen-Team ein führender Anbieter im Bereich Process Mining mit über 400 Mitarbeitern und einem weltweiten Kundenstamm geworden. Im Rahmen einer Finanzierungsrunde wurde das Start-up kürzlich in […]

Start-ups Mittelstand von morgen

Franchise-Partner sind die weltweit erfolgreichsten Gründer unter den jungen Unternehmen. Der Erfolg im Franchise-System vertraut auf das geprüfte Geschäftskonzept und eine etablierte Marke. Nicht so gesegnet ist der Start mit eigenen Geschäftsideen. Doch,  so eine Studie des VDI/VDE: Start-ups sind der Mittelstand von morgen. Bereits heute beschäftigen sie durchschnittlich 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das sind […]

GroKo-Pläne zur Gründerkultur

Nur mit sehr viel Wohlwollen ist im vorgelegten Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD eine neue Dynamik im Bereich der Gründerkultur zu erkennen, so Torben Brodersen, Geschäftsführer des DFV (Deutscher Franchiseverband). Konkret heißt es dort: „Wir fördern die Gründungskultur: Steuerliche Anreize für Mobilisierung von Wagniskapital. Umsatzsteuerbefreiung in den ersten Jahren nach Gründung. Entbürokratisierung durch „One-Stop-Shop“ […]

Einfach gründen mit Startup-Initiative

Ein Förderprogramm begleitet Jungunternehmer beim Aufbau ihrer Firma. lexoffice hält Startups in Sachen Buchhaltung ein Jahr lang kostenlos den Rücken frei. Mit einer Förderinitiative stellt lexoffice jungen Unternehmern ein kompetentes Team zur Seite, das sie bei der Unternehmensgründung unterstützt. Ein erfolgreiches Startup beginnt mit einer innovativen Idee. Und dann? Dann beginnt der harte Unternehmeralltag: Aufträge […]

Morgen selbständig, übermorgen reich!

Nur noch machen, was man will, dabei auch noch mehr verdienen – so stellen sich manche das Leben als Freiberufler vor. Dabei bedeutet der Sprung in die Selbständigkeit meist erst einmal weniger Geld. Nur in wenigen Berufen ist auf längere Sicht ein deutliches Plus drin. Vielleicht, sagt Marko Schacher, 40, ist er da ein bisschen […]

Gründungszuschuss

Der Gründungszuschuss soll Arbeitslosen beim Start in die Selbständigkeit helfen. Die Bundesregierung hat das Budget um über eine Milliarde Euro gekürzt, Gründer stehen jetzt vor ungeahnten Problemen. Karriereberaterin Svenja Hofert erklärt, womit sie rechnen müssen. Seit dem Jahreswechsel hat sich der Gründungszuschuss grundlegend gewandelt. Er ist jetzt, in schönstem Beamtendeutsch, eine “Ermessensleistung”. Es kann sein, […]

Formen des Franchising

1. Unterschieden wird zwischen Vertriebsfranchising (der Franchise-Nehmer verkauft bestimmte Waren in seinem Geschäft, das den Namen des Franchise-Gebers trägt, z.B. Baumärkte), 2. Dienstleistungsfranchising (der Franchise-Nehmer bietet Dienstleistungen unter der Geschäftsbezeichnung des Gebers an und verpflichtet sich, bestimmte Richtlinien und Vorgaben einzuhalten, z.B. Hotelkette, Musikschule) und 3. Produktions-Franchising (nach Anweisung des Franchise-Gebers stellt der Nehmer eine […]