DAS FUTTERHAUS eröffnet zwei neue Standorte

Die starke Expansion bei der DAS FUTTERHAUS Unternehmensgruppe setzt sich mit zwei neuen Märkten, die im Juli eröffnen, kontinuierlich fort. DAS FUTTERHAUS öffnet einen neuen Markt im hessischen Taunusstein. Bereits zum 12. Juli wurde der ehemalige Zoo 21-Markt in Rotenburg (Wümme) übernommen. Der Standort wird zukünftig von der langjährigen DAS FUTTERHAUS-Franchisepartnerin Anke Kressin-Pulla geführt. Wie im neuen DAS FUTTERHAUS-Markt in Taunusstein wird auch in Rotenburg auf den Lebendtierverkauf verzichtet.

„Wir freuen uns, mit diesen zwei neuen Standorten expansionsstark ins neue Halbjahr zu starten und haben für die kommenden sechs Monate noch die Eröffnung einiger weiterer Märkte avisiert“, so Andreas Schulz, Geschäftsführer der DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.