Franchise-History: The Body-Shop

Kaum einer kennt heutzutage noch die Anfänge des Franchising in Deutschland: Während McDonalds, BurgerKing und Subway die Weltmärkte eroberten, schossen aber auch hierzulande zarte Pflänzchen des Franchising aus dem Boden und bereiteten die Landschaft für eine heute prosperierende Szene. Einer der spektalurären europäischen Newcomer war in den siebziger Jahren die Britin Anita Roddick mit ihrer Geschäftsidee “The BodyShop”.

Mit Kosmetika auf Basis von Naturstoffen in nachfüllbaren Recyclingbehältern  traf die agile Selfmade-Frau den Geschmack der Zeit und kurbelte ein wahres Franchise-Imperium an und. Was die Engländerin anfangs als Laden für einen ruhigen Nebenverdienst geplant hatte, entwickelte sich kontinuierlich zu einem kleinen Imperium mit mehr als 2.000 Geschäften in 50 Ländern.

In einem erfolgreichen Franchisesystem müssen viele Faktoren zusammen treffen, um Partner und Kunden vom Gehalt der Marke zu überzeugen. Das ist Anita Roddick trotz vieler Schwierigkeiten beim Aufbau ihres Unternehmens sensationell gelungen. mehr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.