Quo vadis DFV?

Das neue Franchising.mag präsentiert die neusten Fakten: Beim DFV kann sich mit einem Wachstum von etwa 10 Prozent der Umsatz der Franchisewirtschaft hierzulande mehr als sehen lassen. DFV-Chef Torben Leif Brodersen freut sich im Interview über die Dynamik seiner Klientel. Franchising.mag hat einmal genauer hingeschaut.

Und alle Jahre wieder: Wer wird neuer Vorstand im DFV, die Kandidaten scharren mit den Hufen für einen Wechsel für mehr Unternehmertum im deutschen Spitzenverband!

Quo vadis AmRest?

Ein neuer Stern geht auf am europäischen Franchisehimmel: Seit langem in Breslau an der Oder ansässig, reifte die AmRest Holding zu einem Hidden Champion in Europa heran. Während Valora aus der Schweiz und Tank & Rast aus Italien und England operieren, feilten die Macher von AmRest aus Polen an ihrer Performance.

Franchise Hero Henry L. McGovern eilt mit der zum Konzern gereiften Start-up-Firma von Erfolg zu Erfolg, zunächst in den ehemaligen Ostblock-Staaten und schließlich nun auch im Westen. Lesen Sie, was die Franchise-Welt aktuell bewegt: Des neue Franchising.mag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.