Franchise-Wirtschaft vor dem EXIT: Jeder Tag zählt

Franchise-Handel

Die Hälfte aller Franchisenehmer in Handel, Gastronomie, Freizeit und Touristik erwischt die Corona-Krise eiskalt. Das finanzielle Polster der in diesen Branchen tätigen System-Partner ist dünn und ein Ende der Krise noch lange nicht in Sicht. Klare Kante zeigt in der Not der Handelsverband Deutschland (HDE)

Es gehört keine Phantasie dazu um zu prognostizieren, dass nach der CORONA-Krise Nichts mehr so sein wird wie zuvor. Sicher ist zur Minute nur eins: die Unsicherheit vor der wirtschaftlichen Entwicklung. Denn wann und wie es zu dem vom Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel angemahnten EXIT kommt steht dahin. Der Übergang zu einer wieder funktionierenden und schließlich auch florierenden Wirtschaft wird sicherlich nicht in Monaten sondern in Jahren zu messen sein. Zu groß sind die Verwerfungen in der globalisierten Ökonomie, die mit ihren Leistungs- und Logistik-ketten, die gerade keine natürliche Barriere gegen eine Panepidemie und unter dem Primat des gesundheitlichen Schutzes bilden. Wie der Schutz der Menschheit mit dem Schutz der Wirtschaft wieder in Einklang gebracht werden kann, steht solange dahin bis ein wirksamer Impfschutz gefunden ist. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.