HOL’AB!

Franchise-Profil

Mit seinem DFV-zertifizierten Franchise-Konzept startete die Getränkefachmarktkette HOL’AB! Anfang 2007. HOL’AB! bietet dem Franchisepartner die Möglichkeit, einen bereits eingeführten und gut etablierten HOL’AB!-Standort zu übernehmen und als selbständiger Unternehmer im Rahmen der Franchisepartnerschaft zu betreiben und weiterzuentwickeln.

Die Prüfung und Vorbereitung einer Franchisepartnerschaft erfolgt nach einem erprobten fünfstufigen Plan, mit dem der Gründer von der Erstellung des Businessplans und der Konzeptbeschreibung über die Finanzierung bis zur gründlichen Einarbeitung begleitet wird.

Gratis Infopaket Anfordern

Franchise-Daten

Ansprechpartner

Gründung
1978
Franchising seit
2007
Franchisepartner (D)
70
Standorte (D)
210
Eigenkapital
15.000 €
Individuell – Die Höhe des benötigten Eigenkapitals ist abhängig von der Höhe der Gesamtinvestition und beginnt bei ca. 15.000 EURO.
Investitionssumme
80.000 €
Individuell – Die Investitionen sind abhängig von der Größe des Marktes und beginnen bei ca. 80.000 EURO.
Einstiegsgebühr
5.000 €
Laufende Gebühr
1,00 %
Holab_gero_danckwerts
Gero
Danckwerts

HOL’AB!-Statistiken

Folgende Statistiken zeigen die Verkaufszahlen und die Anzahl der Geschäfte in den vergangenen Jahren, basierend auf den offiziellen Angaben des Unternehmens.

Verkaufszahlen

No Data Found

Anzahl der Geschäfte

No Data Found

HOL’AB!-News

Gratis Infopaket Anfordern

Nach oben scrollen