Franchising (fast) ohne Eigenkapital

Finanzierung

Acht Optionen im Überblick: Ein eigenes Unternehmen zu gründen und zu führen ist der Traum vieler Menschen. Insbesondere dann, wenn Arbeitnehmer mit ihrem Job nicht mehr zufrieden sind und es in die Richtung Burnout oder sogar Bore-out geht, träumen nicht wenige davon, endlich ihr eigener Chef zu sein.

Auch bei einer Kündigung durch den Arbeitgeber oder bei einer inneren Kündigung kommt es dem einen oder anderen in den Sinn, über die eigene Existenzgründung nachzudenken. Doch leider gibt es oft einen Haken: Das aufzubringende Eigenkapital bzw. Stammkapital. Gründet man sein eigenes Start-Up, stellt man sich, neben den finanziellen Anforderungen, einer Vielzahl an Hürden – und trotz allem weiß man immer noch nicht, ob das ausgewählte Geschäftsmodell überhaupt funktionieren wird. Anders ist es im Franchising.

Viele Gründer entscheiden sich aus diesem Grund für eine Existenzgründung im Franchising, denn es bietet viele Vorteile:

  • Bereits etablierte Marke
  • Rentables Geschäftskonzept
  • Unterstützung durch den Franchisegeber in vielen Belangen
  • uvm.

Aber: Auch im Franchising besteht ein gewisser Finanzbedarf. Franchiseunternehmen bieten zwar den Vorteil, den Gründer von A bis Z unterstützen zu können – doch dafür muss der Gründer einen mehr oder weniger hohen Eigenkapitalanteil entrichten – den sich wiederum nicht unbedingt jeder leisten kann.

Aber dies ist noch kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Zum Glück gibt es Alternativen, um auch mit wenig Eigenkapital oder ohne Eigenkapital ins Franchising einzusteigen.

In folgenden Branchen können Sie ohne Eigenkapital oder mit wenig Eigenkapital Franchisenehmer werden:

  • Eis, Waffeln & Café
  • Dienstleistungen
  • Fitness
  • Gastronomie
  • Immobilien

Franchise ohne Eigenkapital

Sommer oder Winter? Egal! Ice and Roll & Cake and Roll ist immer dabei. Ein attraktiver Franchisegeber, der keinen Eigenkapitalanteil verlangt, ist das Unternehmen Ice and Roll & Cake and Roll. Das Geschäftskonzept? Süßes Streetfood auf Rädern, passend zur Jahreszeit. Im Winter gibt es erfrischendes und cremiges Eis, im Sommer himmlisch leckere Waffeln.

Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren zielstrebig auf dem europäischen Markt etabliert und kann somit bereits seine eigene Erfolgsgeschichte aufweisen.

Franchisenehmer von Ice and Roll & Cake and Roll profitieren von einer gewissen Freiheit, denn der Verkaufswagen lässt sich nicht nur einfach von Winter auf Sommer umstylen, sondern auch unkompliziert von einem attraktiven Standort zu einem noch attraktiveren Standort bringen. So können Franchisenehmer von Ice and Roll & Cake and Roll dort sein, wo es sich für sie lohnt, wie etwa vor einem Einkaufszentrum oder am Standort eines Events.

Fitbox

Dass Fitness im Trend liegt, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Klassische Fitnessstudios werden an jeder Ecke eröffnet und Menschen achten zunehmend auf ihre Ernährung und das Wohlbefinden ihres Körpers. Allerdings wird Zeit immer kostbarer und der regelmäßige Besuch des „klassischen“ Fitnessstudios stellt für viele eine Herausforderung dar, wofür das Franchiseunternehmen fitbox eine Alternative gefunden hat: Das inzwischen in Deutschland weitreichend bekannte System des EMS-Trainings – erst vor einigen Jahren auf der Bildfläche erschienen, aber bereits sehr erfolgreich.

Beim EMS-Training wird der Körper mit elektrischen Impulsen stimuliert und mit einer einzigen Trainingseinheit von nur 20 Minuten pro Woche soll der Sport für die Woche „abgehakt“ sein. Da die Nachfrage nach EMS-Training immer weiter steigt, sucht fitbox nach neuen Franchisepartnern. Für Ihre Existenzgründung bei fitbox werden ebenfalls 0 Euro Eigenkapital benötigt – worauf warten Sie also noch?

Franchise mit geringem Eigenkapital

Axanta Unternehmensvermittlung

Haben Sie schonmal darüber nachgedacht, wie es wäre, mit Ihrem Job anderen Unternehmern zu helfen? Wenn Ihnen dieser Gedanke zusagt, dann ist die axanta Unternehmensvermittlung sicherlich eine gute Option für Sie. Mit Hauptsitz in Oldenburg und einem weiteren Standort in Frankfurt hat sich das Franchiseunternehmen bereits in Deutschland etabliert und ist aktuell auf der Suche nach weiteren Franchisepartnern für Top-Standorte.

Das erforderliche Eigenkapital liegt bei 5.000€ und die Expertise des Franchisegebers besteht darin, kleinen und mittelständischen Unternehmen unterschiedliche Dienstleistungen im Bereich der Unternehmensvermittlung anzubieten. Dazu gehört nicht nur die Beratung selbst, sondern eine Begleitung von A bis Z: Von der Unternehmensbesichtigung bis hin zur Teilnahme an Verhandlungen. Wenn Sie also ein gutes Gefühl für zwischenmenschliche Beziehungen besitzen, könnte die axanta Unternehmensvermittlung genau das Richtige für Sie sein.

Helen Doron English

Haben Sie zwar Spaß daran, anderen Menschen mit Ihrer beruflichen Tätigkeit zu helfen, aber können sich Ihre Zukunft als Franchisenehmer in der Unternehmensvermittlung nicht unbedingt vorstellen? Dann ist vielleicht der Franchisegeber Helen Doron English eine gute Option für Sie. Dieses Franchiseunternehmen hat sich auf Englischunterricht für Kinder spezialisiert und hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit effizienten und praktischen Methoden den Kindern den Erwerb von Fremdsprachen zu erleichtern, indem der Lernprozess so nah wie möglich am Erwerb der eigenen Muttersprache ausgerichtet sein soll. Wenn Sie Sprachen und Kommunikation lieben, könnte dieses Unternehmen mit einem Eigenkapital von nur 3.000€ attraktiv für Sie sein.

Ihr Brötchenbursche

Insbesondere in der deutschen Kultur gehört ein entspanntes Sonntagsfrühstück zu einem gelungenen Wochenende dazu. Zum perfekten Sonntag fehlte leider häufig die Option, frische Brötchen ins Haus zu bekommen, ohne sich umzuziehen und zum nächsten Bäcker zu fahren. Diese Marktlücke hat das Franchiseunternehmen Ihr Brötchenbursche entdeckt und erfolgreich gefüllt: Direkt frisch vom ortansässigen Bäcker wird die gewünschte Bestellung vor die eigene Haustür gebracht. Eine Eintrittsgebühr ist nicht erforderlich, allerdings ist ein erforderliches Eigenkapital von 2.000€ festgelegt.

RocketReal

Das österreichische Unternehmen RocketReal ist im boomenden Immobiliensektor tätig und bietet eine Fachberatung für jene, die an einer Investition in eine Immobilie interessiert sind. Falls Sie sich für eine Existenzgründung mit diesem Unternehmen entscheiden, profitieren Sie von einem einzigartigen Know-how und einer etablierten Marke. Das erforderliche Eigenkapital liegt bei 5.000€.

Rümpel Meister

Unser Leben wird zunehmend digitaler und mobiler. Es ist nur noch selten der Fall, dass Menschen sich an einem Ort niederlassen und dort eine lange Zeit wohnen bleiben. Hierfür bieten die zwei folgenden Franchiseunternehmen, welche wir Ihnen vorstellen möchten, lukrative Geschäftsideen. Auf der einen Seite: Das Unternehmen Rümpel Meister, welches sich auf Haushaltsauflösungen spezialisiert hat und Menschen Umzüge oder die Räumung einer Wohnung abnimmt. Bei Rümpel Meister können Sie mit einem erforderlichen Eigenkapital von 2.500€ einsteigen.

Storebox

Zum anderen bietet Storebox eine Option, Hab und Gut für eine gewisse Zeit zu lagern. Die Buchung dieser Lager erfolgt vollständig digital und der Kundenservice ist einer der wichtigsten Bestandteile des Unternehmens. Durch die zunehmende Mobilität der Gesellschaft hat dieses Konzept in deutschen und österreichischen Großstädten bereits an Beliebtheit gewonnen. Der Einstieg bei Storebox ist ab einem Eigenkapital von lediglich 5.000€ möglich.

Die Entscheidung für den Einstieg in ein Franchiseunternehmen

Für welches dieser oder anderer Franchiseunternehmen Sie sich als Franchise- und Gründungsinteressierte/r letztendlich entscheiden, ist natürlich von Ihren Interessen und dem vorhandenen Eigenkapital abhängig. Die meisten Unternehmen, welche wir Ihnen vorgestellt haben, sind im Dienstleistungssektor tätig, der mit 40 % aller Franchisebetriebe in Deutschland den wichtigsten und attraktivsten Sektor im Franchising darstellt.

Auch andere Unternehmen stellen attraktive Franchisegeber für eine Gründung mit wenig Eigenkapital dar. Und vergessen Sie nicht: Sie zahlen zwar für den Einstieg in ein Franchiseunternehmen – dafür erhalten Sie aber auch eine Menge zurück. Wichtig ist, dass Sie einen starken Unternehmergeist beweisen und nicht bei der ersten Schwierigkeit (zu hohes Eigenkapital) aufgeben. Oft kann auch ein intelligent verfasster Businessplan den finanziellen Hürden Abhilfe schaffen: Banken vergeben oft leichter höhere Kredite an Unternehmer in einem etablierten Franchisekonzept als an Startup-Gründer mit einer bahnbrechenden und revolutionären Idee, dessen Erfolg jedoch noch in den Sternen steht…

Eine Idee zu “Franchising (fast) ohne Eigenkapital

  1. Pingback: Franchising (fast) ohne Eigenkapital - Franchising Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.