“Bauer to the people”

Marktschwärmer

WAS IST MARKTSCHWÄRMER?  Mit der Kombination aus Online-Shop und Bauernmarkt bringt ​Marktschwärmer Verbraucher und Erzeuger bester, regionaler Lebensmittel auf einem ganz neuen Weg zusammen: Der Kunde bestellt und bezahlt online. Die Bestellung holt er einmal pro Woche bei einem Regionalmarkt in seiner Nachbarschaft ab. Dort treffen sich Kunden und Erzeuger persönlich zur Übergabe und zum Austausch.
Marktschwärmer als innovatives, soziales Unternehmen stellt die Online-Plattform zur Verfügung, die einen direkten und fairen Vertriebsweg für kleine Erzeuger schafft und Verbrauchern den transparenten Zugang zu hochwertigen, regionalen Produkten ermöglicht. In diesem Sinne eine tolle Idee, die sehr gut im Franchising vermarktet werden könnte.

 
Marktschwärmer fördert die regionale Wertschöpfung und eine nachhaltige Esskultur, indem ​faire Produktions- und Handelsketten geschaffen werden. ​”W​ir sehen uns als aktiven Teil einer öko-sozialen Ernährungswende”, so Jaques Wecke, “Mit unserem dezentral organisierten Netzwerk sorgen wir außerdem dafür, dass jede lokale Gemeinschaft, die Schwärmereien, sich völlig selbstständig entwickeln können.”

2011 wird das Projekt in Frankreich (als “La Ruche Qui Dit Oui!”) gestartet​.​Dort sind seitdem schon über 800 regionale Märkte entstanden.
2014 ​startet das Projekt in vier europäischen Ländern: Spanien, Italien, Belgien und Deutschland. Seit April 2014 arbeitet ein Team aus fünf Mitarbeitern in Berlin an der Umsetzung der Idee in Deutschland. Die erste deutsche Schwärmerei wird im Juli 2014 in Berlin eröffnet. 2016 kommen die Schweiz und die Niederlande als neue Märkte hinzu. 2017 gibt sich das Projekt in Deutschland seinen aktuellen Namen, ​Marktschwärmer ​ . Bis dahin heißt das Projekt auf dem deutschen Markt ​Food Assembly​ .
2018 startet die mobile App für iOS-Geräte, die den Einkauf auch von unterwegs noch angenehmer macht. Im bundesweiten “Land der Ideen”-Wettbewerb gewinnt Marktschwärmer die Auszeichnung “Ausgezeichneter Ort”. 2019 werden wir die Eröffnung der 50. Schwärmerei in Deutschland feiern. Bis Ende des Jahres möchten wir mit insgesamt 80 lokalen Märkten in allen deutschen Regionen vertreten sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.