Nordsee-Chef Holm schmeißt hin

Stühlerücken bei Nordsee

Neue Nordsee-Chefs Bordel_Giudici

Carsten Horn, seit Februar 2020 CEO der Nordsee GmbH, hat sich Ende 2022 aus persönlichen Gründen dazu entschieden, das Unternehmen zu verlassen. „Wir danken ihm für sein bemerkenswertes Engagement, mit dem er Nordsee durch eine der herausforderndsten Zeiten für die Gastronomiebranche geführt und gleichzeitig viele Transformationsprojekte angestoßen und geleitet hat. Die Stärkung und Modernisierung des Unternehmens Nordsee wird durch seine Nachfolger Kai Bordel als CEO und Andrea Giudici als CFO ab dem 1. November fortgeführt“, so Alessandro Preda, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Nordsee GmbH.

Kai Bordel und Andrea Giudici lösten Carsten Horn ab dem 1. November 2022 als Geschäftsführer-Doppelspitze der Nordsee GmbH ab.

Kai Bordel ist seit Mai 2022 im Unternehmen als COO tätig. Er begann seine Karriere bei Nike, wo er viele Jahre lang verschiedene internationale Führungspositionen innehatte. Nach einigen Stationen in der Modebranche wechselte er zu AmRest Coffee Deutschland Sp.z.o.o. Co. KG, wo er als Managing Director Deutschland für Starbucks tätig war. Kai Bordel bringt langjährige kaufmännische Erfahrung und umfassendes Know-how im Groß- und Einzelhandel sowie in der Gastronomie mit, wo er sowohl unternehmenseigene Gesellschaften als auch Netzwerke von Lizenznehmern bzw. Franchisenehmern leitete. Andrea Giudici ist bereits seit Jahresbeginn 2022 als CFO bei Nordsee beschäftigt, bekleidete zuvor die Position des Finance Director bei Burger King Italien und bringt über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Senior Controlling bei Autogrill mit.

Weitere Beiträge

Weltweit The Body Shop in 89 Märkten präsent und erwirtschaftete 2022 mit 7000 Beschäftigten einen Umsatz von 791 Millionen Euro. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in London. Vor wenigen Tagen ging das Unternehmen für Naturkosmetik in Großbritannien mit 200 Filialen und Franchise-Shops pleite. Jetzt steht auch in Deutschland die Zukunft von 66 Läden in den Sternen.

19. Februar 2024

Vor wenigen Tagen ging das Unternehmen für Naturkosmetik in Großbritannien pleite. Jetzt entscheidet auch in Deutschland ein Insolvenzverwalter über den Betrieb und seine rund 350 Mitarbeiter hierzulande. Der deutsche Ableger der Kosmetikkette The Body Shop ist insolvent. Das schreibt die "Wirtschaftswoche".

15. Februar 2024

„Einst gründete Hans-Christian Limmer die Kette Backwerk, später investierte er in die Systemgastronomie Hans im Glück und Pottsalat“. So taktet das Magazin CAPITAL vom 11. O1.2024 seine Enthüllungsstory rund um das Treffen von rechtsextremen Teilnehmern in der Villa Adlon auf. Doch erkenne den Fehler: Der unternehmerische Genius Robert W. Kirmaier.

15. Februar 2024

Kai Enders trat zum Jahresauftakt 2024 dem Advisory Board von Properti bei. „Als profilierter Experte in der Immobilienbranche wird er das Proptech-Unternehmen fortan in beratender Funktion unterstützen“, so das offizielle Bulletin. Mit der Aufnahme von Kai Enders setzen die Gründer auf fundiertes Fachwissen und strategische Weitsicht, um die Wachstums- und Expansionspläne des Unternehmens zu realisieren.

8. Februar 2024

Nach oben scrollen