Franchising im Corona-Fieber

Corona_Franchise

Die aktuellen Krisen-Szenarien mit immer neuen Hiobsbotschaften eint nur eine Binse – unter dem Shutdown der Wirtschaft leiden nahezu alle Branchen bis auf die unter extremsten Bedingungen um die Gesundheit der Mitbürger ringenden Ärzte, Pfleger und Apotheker. Gewinner ist auch der Lebensmittelhandel, der das fundamentale Bedürfnis Essen & Trinken sicherstellen kann. Ein gezielter Blick auf die Auswirkungen auf die Franchise-Wirtschaft.

Der Kampf hat aber erst begonnen und wird sich nicht über Monate, sondern womöglich über Jahren hinziehen. Optimismus verbreitet derweil Bill Gates. Wenn der Lockdown die erhoffte Wirkung zeigt und der Impfstoff bald gefunden wäre und zum Einsatz käme könnte nach seiner Einschätzung, der ebenso wie Dietmar Hopp CureVan finanziert Seiner Einschätzung nach könnte es in 18 Monaten aber geschafft sein. Der österreichische Franchiseverband hat seine alljährliche Gala voller Optimismus zunächst in den September verschoben. Der Deutsche Franchise Verband (DFV) wagt noch keine neue Terminierung seiner für Mai geplanten Jahrestagung. Ob kurz oder lang, es bleibt bei einer bitteren Erkenntnis: Nichts wird mehr sein wie zuvor. Die lang- wie mühsame Rückkehr zu einer neuen Normalität dürfte geprägt sein von der Vereinzelung in der Gesellschaft und strengen Regeln beim Aufeinandertreffen: Hygiene first. Die sicher vollziehenden radikalen Veränderungen der Rahmenbedingungen im öffentlichen Raum sind auf Sicht bindend. Gastronomie und Tourismus stehen vor einer Gezeitenwende und schrumpfen. Die Insolvenzen von Vapiano – obwohl hausgemacht ohne Corona-Effekt- aber auch die von Maredo sind erst der Anfang vom Ende. mehr

3 Idee über “Franchising im Corona-Fieber

  1. Pingback: Pleiten in Kauf nehmen? - Franchising Network

  2. Pingback: Virtuelle Makler-Welten - Franchising Network

  3. Pingback: 10.000 Franchiser in Gefahr! - Franchising Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.