Neighborly/Rainbow kauft Franchisesystem

Mike Bidwell, Chef von Neighborly/Rainbow


“Die Akquisition von ShelfGenie – dem einzig landesweit aktiven Franchise-Unternehmen für die Planung, die handwerkliche Erstellung und dem Einbau von individuellen, kundenspezifischen Regallösungen – festigt unsere Position als Weltmarktführer für handwerklichen Dienstleistungen rund um die Immobilie weiter”, so Mike Bidwell, CEO von Neighborly, hierzulande besser bekannt als Franchise-System Rainbow.

ShelfGenie wurde im Jahr 2000 in Richmond, Virginia, unter dem ursprünglichen Namen Shelf Conversions gegründet. Seit dem Rebranding und der Einführung des Franchise-Geschäftsmodells 2008 hat das Unternehmen sein Netzwerk auf mehr als 50 Franchise-Standorte in den USA und Kanada erweitert.

“Unsere Franchisepartner setzen sich mit unserer Dienstleistung täglich dafür ein, den Komfort und die Lebensqualität des Kunden zu erhöhen. Die strikte Umsetzung dieser Unternehmensphilosophie hat in hohem Maße dazu beigetragen, dass wir in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum verzeichnen konnten”, so Andy Pittman, President von ShelfGenie.

ShelfGenie erhält damit ab sofort Zugang zu über 10 Millionen Kunden, die sich derzeit, über alle Franchise-Systeme hinweg, auf Neighborly Dienstleistungen weltweit verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.